STIFTUNG
STEINE-ERDEN-BERGBAU
UND UMWELT

ZIELE DER STIFTUNG

 

Die gemeinnützige Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Arbeiten sowie die Würdigung überragender landschaftspflegerischer Leistungen auf dem Gebiet Steine-Erden-Bergbau und Umweltschutz zu fördern.

 

 

FÖRDERPREIS

 

Zweck der Ausschreibung ist die Förderung wissenschaftlicher Arbeiten sowie die Würdigung von Leistungen und Verdiensten auf den Gebieten einer wirtschaftlichen und umweltverträglichen Versorgung mit Steine- und Erden-Rohstoffen und des Erhaltes nachhaltiger Entwicklungschancen. Zu diesem Zweck vergibt die Stiftung im Zwei-Jahres-Rhythmus entsprechende Förderpreise.

 

 

STIFTUNGSBEIRAT

 

Der Stiftungsbeirat wacht über die Einhaltung des Willens der Stifterin und beschließt über die Vergabe der Preise. Seine Mitglieder werden für fünf Jahre gewählt bzw. entsandt. Durch ihre aktive und ehrenamtliche Mitarbeit – insbesondere in der Jury-Arbeit für den Förderpreis – leisten alle Beiratsmitglieder einen wertvollen Beitrag zur Erfüllung der gemeinnützigen Stiftungszwecke.

 

GESCHICHTE DER STIFTUNG

 

Die Arbeit der gemeinnützigen Stiftung wird heute von verschiedenen Seiten unterstützt: Die Holcim (Deutschland) GmbH als Vertreterin der Stifterin engagiert sich weiterhin mit Zeit-, Geld- und Sachspenden für die Stiftungsidee. Der Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB) e.V. beteiligt sich gleichfalls über die ehrenamtliche Mitarbeit im Beirat an der Umsetzung der Stiftungszwecke. Auch die TU Bergakademie Freiberg leistet mit der fachlichen Begleitung des Förderpreises einen wichtigen Beitrag.

 

KONTAKT

Sie haben weitere Fragen zu unserer Stiftungsarbeit? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Stiftungssitz

Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt
Am See 2
01619 Zeithain
kontakt@stiftung-seb-umwelt.de

Thomas Steglich - c/o Holcim Kieswerk Zeithain

Thomas Steglich

Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt
c/o Holcim Kieswerk Zeithain GmbH & Co. KG
Am See 2
01619 Zeithain
Tel: (03525) 762 00-0
steglich@stiftung-seb-umwelt.de

Sabine Schädlich - c/o Holcim (Süddeutschland) GmbH

Sabine Schädle

Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt
c/o Holcim (Süddeutschland) GmbH
Dormettinger Straße 27
72359 Dotternhausen
Tel: (0172) 7203727
schaedle@stiftung-seb-umwelt.de