10. Verleihung Förderpreis (2013)

Die Verleihung des zehnten Förderpreises fand am 12. März 2013 im Rahmen des zwölften Baustoffkolloquiums an der Technischen Universität Berlin statt.

Hauptpreise

Maxi Keil, Diplomarbeit an der TU Bergakademie Freiberg
„Technisch-wirtschaftliches Konzept zur Goldhaushaltung in einem Kies-Sand-Tagebau“

Konstantin Bochmann,
Studienarbeit an der TU Bergakademie Freiberg
„Planung der Entwässerung im Kalksteinwerk Rüdersdorf“


Dirk Lüngen,
Vertreter der Münchener Kies Union
„Ökologische Unternehmensplanung ohne Betriebsbeeinträchtigung am Beispiel des ökologischen Betriebskonzeptes der Münchener Kies Union“

Anerkennungspreise

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landschaft und Geologie, GEO montan Gesellschaft für angewandte Geologie mbH Freiberg sowie GICON Großmann Ingenieur Consult GmbH
„Das digitale Bewertungsverfahren für Rohstoffe Sachsen“

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe sowie Geologische Dienste der Bundesrepublik Deutschland (Herausgeber)
Monographie „Steine-Erden-Rohstoffe in der BRD“